Förderungen 2016-10-23T17:11:49+00:00

Förderungen

Die besten Fördermittel für umweltfreundliche Energiemaßnahmen sind die staatlichen Fördergelder der KfW. Daneben stellen Länder, Kommunen und regionale Energieversorger Förderungen bereit.

Ein Beispiel ist das Programm „Energieeffizient Bauen“, das sich an diejenigen richtet, die ein KfW-Effizienzhaus oder ein Passivhaus bauen oder erwerben möchten. Bei Bestandsgebäuden fördert die KfW Solarthermie allerdings nur als ergänzendes System zu Öl- oder Gasheizungen oder als Kraft-Wärme-Kopplung.

Auch Programme zur Sanierungs-Förderung oder Holzheizungs-Förderung bieten einige Bundesländer und Kommunen.

Da Wärmepumpen für Stromversorger interessant sind, bieten viele günstige Wärmepumpentarife und sogar Investitionszuschüsse für Wärmepumpen an.

Weitere Informationen zu den KfW-Förderprogrammen finden Sie unter www.kfw-foerderbank.de.